Sonntag, 16. Juni 2013

KW24 2013

Das schöne Wetter hat die Firma Backes genutzt um mit der Erschließung fortzufahren. Die große Fläche wird mit viel Mutterboden plan gezogen, aber was ist mit den Bauresten?
So wie es zurzeit aussieht werden einige Fundamente von dem alten Kalkwerk und die Baureste von den anliegenden Gebäuden ausgehoben. Doch an manchen Stellen befinden sich die alten Gemäuer noch im Boden.

KW24 16.06.2013

















KW24 16.06.2013



Einige Pfeiler deuten die Planstraße A und zwei Straßenkreuzungen an. Das ganzen Album finden Sie hier.


Kommentare:

Nina Royere hat gesagt…

Schöööön, das Wetter und vor allem der bauliche Fortschritt im Hahnenklamm.....dass lässt ja hoffen, dass das mir dem hausbau dieses Jahr noch was wird!!! :D

Mark Q hat gesagt…

Hallo Nina,

hoffe die finden nicht noch römische Relikte.. :-)
Dann wird wieder alles gestoppt..

Gruß
Mark

Nina Royere hat gesagt…

Hi Mark,
....hör blos auf... hoffe höchstens auf das alte Klakwerk, dass da im Boden sein soll.... :P

hey, wenn nicht verlagen wir teuer Eintritt um die historischen Ausgrabungen auf unserem Grundstück zu besichtigen ;)